Über mich

Hallo! Ich bin Wilfried Virmond und wohne in einem kleinen Ort in der Nähe Bad Kreuznachs. Ursprünglich komme ich aus einem kleinen Kurort in Hessen.

 

Ich war lange selbstständig und habe deshalb viel gearbeitet. Jetzt bin ich im Ruhestand und habe Zeit - und kann endlich ein paar Reisen unternehmen.


Ich bin verheiratet und genieße mit meiner Frau die Zeit, die wir für uns und unsere Hobbies haben. Hauptpersonen in unserer Familie sind unsere Jack Russell-Hündin Hannelore, genannt Hanni (19), und unser French Bulldog-Welpe  "Baby", die auf uns und aufs Haus aufpassen müssen.

 

Ich blicke immer optimistisch nach vorn und sammle für mich besonders die kleinen, behaltenswerten Geschichten, die das Leben so schreibt.

 

Am liebsten verreise ich -

oder fahre auf meiner Honda GoldWing herum, wo auch immer...

 

 

 

 

MEINE PERSONALIEN

(Mein "Datenblatt"):

 

 

Name: Wilfried R. Virmond

(Meine Freunde, und nur diese, dürfen mich "Wilf" oder "Wilfi" nennen).

 

Alter: Im Ruhestand (70+), aber immer noch beruflich gerne tätig.

 

Wohnort: Im ältesten Weindorf an der Nahe. Der Ort wurde 766 zum ersten Mal urkundlich erwähnt.


Hobbys:

Reisen und Reiseberichte schreiben.

(Wer's nicht glaubt, kann es hier nachlesen.)

Lesen, Musik, Kunst, Fotografieren.

(Das bisher hier aufgeführte Hobby "Sammeln" habe ich vor ein paar Jahren schweren Herzens gelöscht - es läuft ja jetzt andersrum...)


Lieblingsmusik:

Alles und alle Richtungen. (Okay, es gibt ein paar Ausnahmen.)

Rock und Pop, Oldies, aber auch manchen Schlager,

manchen Jazz,

manche Klassik, allen voran natürlich Bach (vor allem "Toccata und Fuge"),

Beethoven (vor allem seine 6.),

Mozart (vor allem die Zauberflöte),

Vivaldi (Le quattro stagioni - ist ja klar, was sonst...).

Die Hauptsache ist, daß sie melodiös ist - Krach hasse ich immer mehr!


Lieblingsfilme:

Einfach alles von und mit Til Schweiger, z.B. "Keinohrhasen", "Knockin' on Heaven's Door",

alles von den Coen-Brüdern, z.B. "Pulp Fiction", "Fargo", "Kein Land für alte Männer" mit dem unglaublich sensationell guten Javier Bardem und seinem Bolzenschußapparat,

und alles von Quentin Tarantino

und mit Jason Statham.

Überhaupt gute (+ witzige) Action, wie z.B. die uralte Lethal Weapon-Reihe,

und besonders auch Filme mit Arnie + Clint.

Intelligente Komödien.

Dazu die alten Französischen mit Monsieur Alain D.

Roadmovies mit schönen Autos, z.B. "Thelma & Louise".

Und allen voran, an alleroberster Stelle: "Die fabelhafte Welt der Amélie".

 

Lieblingsbuch:

Unzählige. Aber ganz vorne mit dabei: "Die Pickwickier" von Charles Dickens. Oder "Drei Männer im Schnee" von Erich Kästner.

 

Lieblingsschriftsteller:

Erich Kästner, Erich Maria Remarque, Mark Twain - und viele andere...

 

Lieblings-TV-Sendung:

Ganz eindeutig und mit großem Abstand: "jerks" auf joyn.de. Christian Ulmen ist ganz einfach der Größte! Und sooo peinlich! Und Fahri Yardim ist saucool! Das Ganze ist sooo witzig - ich bin der größte Fan dieser TV-Serie. Wie kann man sich nur so etwas ausdenken?! Ganz einfach zum Totlachen! Fremdschämen? Hier kann man es guten Gewissens. Und ein tolles Team um die zwei herum. Danke Euch allen!

 

Was ich mag:

Alle Tiere,

wohltuende Kunst,

sonniges warmes Wetter,

schnelles Motorradfahren mit vielen Kurven,

Cabriofahren am Meer,

Reisen, jetzt am liebsten mit ein paar warmherzigen Begleiterinnen,

ein schönes Buch im Schatten eines Baumes lesen,

überhaupt dicke Bücher,

gutes Essen, (gerne mit schönen Frauen),

ein saukaltes "Weizen",

kühler Rotwein und dicke Zigarren,

OCC, Katzi und die Ludolfs im TV, (ja, gibt's inzwischen alle nicht mehr),

 

Wen ich besonders liebe und schätze:

Klar, logisch: SOA (Südostasien), besonders natürlich Thailand.

"De Pälzer" Ramon Chormann www.chormann.de.

Von ihm kann ich gar nicht genug bekommen!!!!

Und Michael Manousakis. Echt cool der Typ!

Und die Ehrlich Brothers. Auch saucooool!

Shaun das Schaf.

Die Hoepner-Zwillinge.

 

Was und wen ich nicht mag:

Ungerechtigkeit, Streit und Lärm.

Werbung, vor allem im TV - alles total erstunken und erlogen!!

Brokkoli und Zucchini.

Die Haut an meinem gekochten + geschälten Ei.

Silikonbrüste anfassen. Ansehen geht ja noch. Manchmal.

Die Grünen. Und die Linken.

Die schrecklichen Simpsons.

Tieferliegende Kanaldeckel in meiner Motorrad-Fahrspur.

Sich ewig hinziehende Filmvorspänne mit zig total unwichtigen Namen. (Gehören an den Schluß!)

"Musik" von Kh Stockhausen.

Woody Allen-Filme.

Greta Thunfisch. (Hat sich in meinem persönlichen Ranking inzwischen auf Platz 1 vorgeschoben. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie häßlich und verbissen dieses Gesicht in ein paar Jahren aussehen wird. Schlimm. Ganz schlimm!)

Warteschleifen und endlose Frage- und Antwortspielchen mit Telefoncomputern.

0180er-Telefonnummern.

Text"botschaften" auf T-Shirts. Totaler Unsinn!

Sprühsahne. Einfach ekelhaft.

Wandsprüche auf Tapeten, sog. Wandtatoos. Finde ich einfach nur bescheuert. Und spießig.

Rückwärtseinparker. Meistens unnötig. Warum machen die das??

Weibliche Piloten - in meinem Flugzeug.

Soldatinnen. Kriegspielen paßt nicht zu Frauen.

Frauenfußball. In mir steckt halt auch ein kleiner (Rest-)Macho.

Fahrradhelme. Ja, ich weiß, sie sind wichtig. Für Kinder! Ich mag sie nicht und fahr' lieber ohne.

Bier aus Dosen. Unmöglich! Niemals! Lieber verdurste ich.

Autos mit mit gelben Nummernschildern (Holländer).

Pogo & pogen. Macht mich einfach sprachlos.

Blogger, Vlogger und Influencer. Mann, was für ein Quatsch!

 

Wen ich hasse:

Die Leute der Gema, IHK und GEZ. (Geldschneider!)

Politessen. (Unbefriedigtes Pack. Weibliche wie männliche. Wie kann man sich nur für so eine besch... Tätigkeit hergeben??! Beruf kann man ja nicht dazu sagen.)

Fahrkartenkontrolleure. (Fahre gerne auch mal im In- und Ausland "ohne" und hatte bisher noch immer Glück...) 

Meine Philosophie dazu: Günstige Fahrpreise IMMER bezahlen! Weltweit!

Überteuerte Fahrpreise so gut es geht verweigern! Weltweit!

Schornsteinfeger. (Wollen nur unser Bestes. Geld!)

Eigentlich sämtliche Uniformträger. Uniform an und schon schwellen jedem die Eier. Oder die Brüste. Alles Leute, die so unwichtig und unnötig sind wie Haare in der Nase - oder am A... !

 

Wen ich verabscheue:

Tierquäler (die am allerallermeisten!!!). Vor allem auch die "Menschen" in den Tierlabors! Man müßte die Menschen dort  auch so schlimm quälen!!

Politiker (allesamt Lügner und Betrüger!).

Metzger (Mörder!).

Jäger (Verbrecher!) Sie sollen qualvoll sterben! Sägt heimlich alle Hochsitze an!

Noch perverser: Frauen, die Jäger spielen und Tiere töten!

Beamte! (Finanz-, Ordnungs-, Polizei-). Siehe auch oben.

Banker. Alle widerliches Geschmeiß.

Verbrecher und Lügner.

Lobbyisten (Müßten verboten, zum Tempel hinausgejagt und totgeprügelt werden! Schaden uns allen nur!)

Halt überhaupt alle ekelhaften Menschen.

 

Geht bei mir gar nicht:

Obersten Hemdknopf schließen!

Schnecken und Innereien auf meinem Teller!

Langsamfahren (und damit Leute hinter sich ärgern)!

 

Lieblingsmotto: Mach es - oder laß es!

Mach was aus Deinen Träumen! Jeder Tag ist schließlich kostbar!

 

Und:

If your train has departed, don't run after it. Let it go. It was not your train.

 

Und (leider):

Jede Enttäuschung macht Dich stärker!

 

Wer ich gerne wäre?: David Garrett! Intelligenz gepaart mit gutem Aussehen und unglaublich viel Können!

 

Wen ich am meisten vermisse: Meinen einzigen und besten Freund Harry!!!!!!!

Warum nur mußtest Du Blödmann sooo früh abhauen?! Wir hätten zusammen doch noch so viel Spaß haben können...

 

Meine nach einem langen Leben herausgefundene Erkenntnis:

Das Leben ist ein Betrüger. Und Betrüger sind niemals fair!

 

Wie ich Sterben möchte?

Na, am liebsten so, wie ich geboren worden bin! Nur umgekehrt...

 

 

Aktuelles:

Jetzt neu: Die große Spielzeug-Sammlung unseres Freundes C.-P.M.

 

 

Aktualisiert: 09.05.2020